Tijdelijk niet op voorraad.
We werken er hard aan om het zo snel mogelijk weer op voorraad te hebben.

Sony Alpha 6000 Systeemcamera (24 megapixels, 7,6 cm (3 inch) LCD-display, Exmor APS-C sensor, Full-HD, High Speed Hybrid AF), Inclusief: Lens (16-50 mm), zwart, (24.3mp)

4,6 van 5 sterren 3.153 beoordelingen

Tijdelijk niet op voorraad.

We werken er hard aan om het zo snel mogelijk weer op voorraad te hebben.
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.
Kleur: Zwart
Zwart
Andere opties bijgewerkt op basis van deze selectie
Stijlnaam: Inclusief: Lens (16-50 mm).
Inclusief: Lens (16-50 mm).
Andere opties bijgewerkt op basis van deze selectie

Over dit item

    Dit past bij je .
  • Voer het modelnummer hierboven in om zeker te weten dat dit past.
  • Lenscompatibiliteit: Sony lenzen met E-bevestiging, APS-C-sensoren met resolutie van 24,3 megapixels
  • Opnameformaat (stilstaande beelden): JPEG-compatibel (DCF-versie 2.0, Exif-versie 2.3, MPF-baseline-compatibel), RAW (Sony ARW 2.3-indeling)
  • Opnameformaat: AVCHD 2.0 / MP4; Type scherpstelling: snelle hybride autofocus (AF-fasedetectie / AF-contrastdetectie); Meetveld: 179 punten (AF-fasedetectie) / 25 punten (AF-contrastdetectie); ISO 100-25600; Ca. 90 graden omhoog, ongeveer 45 graden omlaag
  • Afmetingen (BxHxD) Gewicht: 120 x 66,9 x 45,1 mm; 285 g (alleen camera) / 344 g (inclusief batterij en opslagmedium)
  • Leveringsomvang: Sony Alpha 6000-systeemcamera (24 megapixels, 7,6 cm (3 ") LCD-scherm, Exmor APS-C-sensor, Full HD, hoge snelheid Hybride AF) inclusief SEL-P1650-lens zwart. Software update informatie onbekend.

Meer weten over smart devices?

Smart devices hebben verschillende eigenschappen en we willen je helpen om de juiste te kiezen. Bekijk al onze Smart Home producten of Lees meer over smart devices.

Elektrische of elektronische apparaten gratis recyclen? (Dat kan hier.)


Black Friday Week 19 t/m 29 november
Tot 50% korting op geweldige deals. Shop nu >

Heb je een vraag?

Zoek naar een antwoord in productgegevens, veelgestelde vragen en recensies

Er is iets misgegaan met het afronden van je aanvraag. Probeer later opnieuw te zoeken.
Alles Productgegevens Veel gestelde klantvragen Klantrecensies

Je vraag kan worden beantwoord door verkopers, fabrikanten of klanten die dit product hebben gekocht.

Controleer of u een geldige vraag hebt ingevoerd. U kunt uw vraag of bericht nog steeds bewerken.

Voer een vraag in.

Productgegevens

Kleur:Zwart  |  Stijlnaam:Inclusief: Lens (16-50 mm).
  • Batterijen: ‏ : ‎ 1 Lithium-polymeer batterijen vereist. (inbegrepen)
  • Is Discontinued By Manufacturer ‏ : ‎ Nee
  • Productafmetingen ‏ : ‎ 4.5 x 12 x 6.7 cm; 285 gram
  • Datum eerste beschikbaarheid ‏ : ‎ 15 januari 2020
  • Fabrikant ‏ : ‎ Sony
  • ASIN ‏ : ‎ B00IE9XHE0
  • Modelnummer item ‏ : ‎ ILCE6000LB.CEC
  • Klantenrecensies:
    4,6 van 5 sterren 3.153 beoordelingen

Productbeschrijving

Kleur:Zwart  |  Stijlnaam:Inclusief: Lens (16-50 mm).

Sony Alpha 6000 Systeemcamera (24 megapixels, 7,6 cm (3 inch) LCD-display, Exmor APS-C sensor, Full-HD, High Speed Hybrid AF), Inclusief: Lens (16-50 mm), zwart, (24.3mp)


Productbeschrijving fabrikant

ILCE-5000 Kleine HD Digitale Camera

image

Flexibiliteit voor prachtige foto's

Maak foto's met de kracht en flexibiliteit van een digitale camera met verwisselbare lens, waar u ook bent, met de α5000, 's werelds lichtste digitale camera met verwisselbare lens.


Vragen en antwoorden voor klanten

Klantenrecensies

4,6 van 5 sterren
4,6 van 5
3.153 wereldwijde beoordelingen

Beste recensies uit Nederland

Er zijn 0 recensies en 0 beoordelingen van Nederland

Beste recensies uit andere landen

Josu
5,0 van 5 sterren Si estás en dudas LEE ESTO por favor
Beoordeeld in Spanje op 7 juli 2019
Kleur: ZwartStijlnaam: Inclusief: Lens (16-50 mm en 55-210 mm).Geverifieerde aankoop
Nicolas Fett
4,0 van 5 sterren Sehr gute Kamera mit kleinen Schwächen
Beoordeeld in Duitsland op 15 april 2018
Kleur: Grafiet-GrijsStijlnaam: Inclusief: Lens (16-50 mm).Geverifieerde aankoop
Klantafbeelding
4,0 van 5 sterren Sehr gute Kamera mit kleinen Schwächen
Beoordeeld in Duitsland op 15 april 2018
Ich bewerte hier die Sony Alpha mit dem Kitobjektiv SEL-P1650 sowie dem Sony SEL55210 (welches ich extra gekauft habe). Ich nutze die Kamera seit Juli 2017 und habe seither einige Tausend Bilder geschossen. Ich bin selbst nur Hobby Fotograf, befasse mich aber stark mit dem Thema und schaue mir die Bilder aber daheim in Photoshop an und bearbeite diese auch hier.

---------
Erster Eindruck / Qualität

Die Kamera erfüllt alles was sich ambitionierte Hobby-Fotografen nur wünschen können. Die Verarbeitungsqualität wirkt sehr hoch. Nichts wackelt und klappert. Die Kamera hat ein gutes Gewicht und ist auch für Menschen mit großen Händen angenehm zu nutzen, wobei man sagen muss einige Knöpfe könnten für große Hände ruhig etwas größer sein, was aufgrund der kompakten Bauweise allerdings kaum umzusetzen ist. Es gibt einige Automatik Modi jedoch auch die Möglichkeit bei Bedarf manuell in die Einstellungen einzugreifen. Es gibt einen eingebauten Blitz (den man, wenn man öfter mit Blitz fotografiert allerdings gegen einen Externen "eintauschen" sollte. Positiv finde ich, dass es einen Sucher gibt und man nicht permanent über den Bildschirm fotografieren "muss", da der Bildschirm bei sehr starkem Sonnenschein, wegen eventuellen Spiegelungen, schwerer zu betrachten sein kann. Der Sucher ist ebenfalls ein kleiner Monitor. Dies hat den Vorteil, dass man die Auswirkung von Blenden oder Verschlusszeiten direkt im Sucher sehen kann und somit vor allem als Anfänger Über- oder Unterbelichtete Bilder, beim nutzen der manuellen Modi, eher vermeiden kann. Der Monitor ist nach unten Klappbar und ermöglicht es komfortabel Bilder mit Kamerahaltung nahe des Bodens oder auch über Kopf zu machen ohne sich im Dreck zu wälzen oder sonstige Verrenkungen zu machen. Was einige Personen stören dürfte ist dass man den Monitor nicht nach Vorne klappen kann um Selfies zu machen. Was mich allerdings nicht wirklich stört und deswegen auch kein Negativpunkt ist. Wenn man dies wünscht kann man die Kamera übers Handy bedienen und könnte somit diesen "Negativpunkt" umgehen.

---------
Bildqualität

Zunächst einmal zu den Automatik Modi. Ich bin zwar persönlich kein Fan hiervon. Ich habe mich von Anfang an mit Hilfe von Freunden und auch Youtube Videos, Büchern etc. mit den Themen Blende und Verschlusszeit auseinandergesetzt. Wenn man diese nutz kann man sein Ergebnis einfach besser steuern als bei den Automatiken. In manchen Situationen bei denen es schnell gehen muss greife ich jedoch hin und wieder auf die Sport Automatik zurück. Dies zum Beispiel bei Fotografien unseres Hundes in Bewegung. Zusammen mit der Serienbildfunktion von 11 Aufnahmen sind die Ergebnisse erstaunlich und ich muss mir in diesem Moment keine gedanken machen über einstellungen, da mir persönlich das Motiv sonst zu schnell aus dem Schussfeld ist. Für Leute die nur Urlaubsbilder "knipsen" wollen sind diese Automatiken allerdings sehr hilfreich und liefern sehr gute Ergebnisse ohne große Einarbeitung in die Materie von Kameras und der Kameraeinstellungen. Positiv ist hierbei auch zu erwähnen, dass die Kamera einen eigenen Punkt im Menü hat bei welchem einen direkt auf der Kamera Tipps zu bestimmten Aufnahmesituationen genannt werden. Dies ist praktisch wenn man mit dem Fotografieren beginnt und nicht immer ein Buch mitschleppen möchte um Dinge nachzuschlagen.
Wenn man sich dann mit den halbautomatischen und dem manuellen Modus befasst hat man hier alles, was man auch bei einer DSLR gewohnt ist allerdings in einer viel kompakteren und leichter mitzuführenden Bauweise. Die Bilder werden gestochen scharf und sind zum Ausdruck auf Din A3 (was für die meissten Privatpersonen ausreichend sein dürfte, bei Bedarf sicher auch noch größer) mehr als geeignet. Selbst bei sehr genauem hinschauen fallen bei richtiger Fokusierung keine unschärfen oder sonstigen Bildfehler auf. Durch die Möglichkeit der Fotografie im RAW Format hat man hier auch durch durch Bearbeitungsmöglichkeit in Gimp, Photoshop, Lightroom oder natürlich aller anderen Bildbearbeitungsprogramme noch enormes Verbesserungspotential.
Ebenfalls erwähnt werden sollte die Panoramafunktion. Diese generiert, alleine durch betätigen des Auslösers und schwenken der Kamera, von alleine ein Panorame. Das Ergebnis ist wirklich gut und man muss sich nicht wie bei anderen Kameras die Mühe machen mehrere Bilder zu schießen und diese zu Hause mit einem Bildbearbeitungsprogramm zusammenzusetzen. Hierbei kann allerdings nur im jpg Format aufgenommen werden und nicht in RAW.

Dies beziehe ich wie gesagt auf die Kit Objektive SEL-P1650 sowie das SEL55210. Wenn man "etwas" tiefer in die Tasche greift und Beispielsweise zum Sony SEL1670Z mit Zeiss Optik oder vergleichbaren anderen Objektiven wechselt dürften die Ergebnisse noch weitaus beeindruckender sein.

---------
Kritikpunkte

Natürlich ist nicht immer alles Gold was glänzt. Die Sony Alpha 6000 hat einen enormen Akkuverbrauch, was ja hier in den anderen Rezensionen schon häufiger erwähnt wurde. Wenn man sich dies klar macht kann man aber mit ein paar Ersatzakkus gut Abhilfe schaffen. Dies ist nervig aber man kann damit klar kommen.
Bei wenig Licht braucht man schon sehr Lichtstarke Objektive, da man in Bildern bei Hohen ISO Zahlen natürlich starkes Bildrauschen bekommt, was bei APS-C Sensoren allerdings üblich ist. Mit etwas Nacharbeit in Photoshop oder Lightroom bekommt man dies allerdings (bis zu einem Gewissen Grad) in den Griff. Fotografieren sollte man hier dann im RAW Format um die bestmögliche Ausgangsqualität für die Bearbeitung zu haben.
Es wird ebenfalls oft bemängelt, dass das Menü sehr unübersichtlich ist. Dies kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn man sich mit der Menüführung befasst und die Kamera regelmäßig nutzt kommt man auch hiermit recht schnell zurecht.
Schade finde ich persönlich, dass man den Bildstabilisator, welcher ja in den Objektiben und nicht im Body sitzt, nur über das Menü ausstellen kann und nicht wie bei anderen Herstellern direkt am Objektiv mittels eines Schalters.

---------
Fazit

Die Sony Alpha ist eine beeindruckende Kamera sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene Fotografen. Sie ist kompakt und durch die hohe Anzahl an E-Mount Objektiven für fast jede Einsatzmöglichkeit geeignet. Lediglich wer häufig in sehr dunklen Umgebungen (LowLight) fotografiert oder Professionele Aufnahmen machen möchte sollte eher zu einer Vollformatkamera greifen, welche dann allerdings ein Vielfaches kostet und auch vom Gewicht her um einiges schwerer ist.
Ich würde diese Kamera jedem empfehlen der auf hohe Bildqualität aber auch eine gute Alltagstauglichkeit wert legt. Mit dem sehr klein bemessenen SEL-P1650 kann man die Kamera in die Jackentasche oder den Rucksack packen ohne viel Platz zu verschwenden und hat sie immer griffbereit. Man muss halt immer bedenken, dass man nur wenn man die Kamera immer griffbereit hat auch das perfekte Foto schießen kann.

Ich hänge noch Bilder an welche zeigen wie die Ergebnisse alleine bei den jpg aufnahmen sind. Hier sind die Bilder unbearbeitet und meiner Meinung nach schon sehr zufriedenstellend.

Danke, dass sie sich die Mühe gemacht haben meine Bewertung zu lesen. Ich hoffe ich konnte durch meine Erfahrungen helfen.
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeelding
1.027 mensen vonden dit nuttig
Misbruik melden
L.T. Smash
5,0 van 5 sterren JA, sie ist auch 2018 noch top und JA sie hat tatsächlich auch Eye AF!
Beoordeeld in Duitsland op 15 november 2018
Kleur: ZwartStijlnaam: Inclusief: Lens (16-50 mm).Geverifieerde aankoop
Bullviper
5,0 van 5 sterren Die Königin unter den Systemkameras
Beoordeeld in Duitsland op 16 december 2018
Kleur: ZwartStijlnaam: Inclusief: Lens (16-50 mm).Geverifieerde aankoop
Klantafbeelding
5,0 van 5 sterren Die Königin unter den Systemkameras
Beoordeeld in Duitsland op 16 december 2018
Zur Rezension meiner Sony Alpha6000

Ich habe mir die Alpha6000 gekauft, damit ich meine zwei schweren Nikon D800 mit samt Objektiven in den Outdoor-Urlaub nehmen wollte.
Aufgrund verschiedener YouTube Tutorials und Internet Recherchen, habe ich mir dann die Alpha6000 gekauft.

Ich werde Euch nicht mit technischen Details langweilen, deshalb habe ich meine Rezension nur auf meine Erfahrungen aufgebaut.

Positiv:
+ Mega schneller Autofokus.
+ Absolut sensationelle Bildqualität. (Bild Landschaft leicht bearbeitet; Bild NY ist Original aus der Kamera)
+ Die Haptik der Kamera ist außerhalb jeder Konkurrenz. (habe sie in NY den ganzen Tag in der Hand getragen)
+ Programmautomatik ist für Anfänger einfach perfekt.
+ Schnellwahltasten (C1/C2) sind individuell belegbar.
+ Datentransfer zum iPhone funktioniert absolut reibungslos.

Negativ:
- Display könnte sich im 180° nach unten drehen, sodass Selfies besser kontrollierbarere sind.
- Bildspeicher kann nur MIT eingeschalteter Kamera eingesehen werden. (Nervt wenn jedes mal das Objektiv ausfährt)

Fazit:
Die Kamera ist ohne jegliche Umschreibung ein must-have an jeden ambitionierten Hobbyfotografen und auch den Profi, wenn er mal keine Lust hat sein schweres Equipment durch die Gegend zu schleifen.
Ich würde mir die A6000 in jedem Fall wieder kaufen.

Ein vergleich zur neueren A6300 kann ich nicht ziehen, da ich diese nie getestet habe.
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeelding
Vincenzo Di Massa
4,0 van 5 sterren Una tuttofare (con dei limiti)
Beoordeeld in Italië op 26 september 2019
Kleur: ZwartStijlnaam: Inclusief: Lens (16-50 mm).Geverifieerde aankoop
Klantafbeelding
4,0 van 5 sterren Una tuttofare (con dei limiti)
Beoordeeld in Italië op 26 september 2019
visto che faccio foto per mestiere mi sento in dovere di dire la mia su questa piccola ma versatile mirrorless.
utilizzo ogni giorno le sorelle maggiori anzi, mamme: a9 e a7iii di categoria completamente diversa, anche solo considerando la fascia di prezzo. (con il prezzo di una a9 ci compri circa 10 a6000)

avendo avuto modo di utilizzarla con qualsiasi tipo di lente (dal 16-50 passando per un 35 zeiss distagon fino ad un 50mm cine sempre di zeiss) mi ha fatto ricordare di quanto il corpo macchina in determinate situazioni ( ad esempio una golden hour) passi in secondo piano rispetto ad una buona lente ed un occhio attento.

Il file Raw che regala non è affatto male, sempre considerando il fatto di non superare i 400 iso, (per avere una pulizia generale da eventuale rumore) arrivati ai 6400 si nota la natura poco permissiva del sensore che sembra quasi riporre le armi ed annunciare sconfitta.

La raffica è alla pari di una a7iii ( non avendo però un buffer di pari livello ad aiutare, che lascia morire inesorabilmente la raffica dopo pochissimi secondi, lasciando il lavoro al salvataggio e disegnando la possibilità di effettuare altri scatti se non a piccoli singhiozzi)

La qualità costruttiva poi... sembra uno di quei giocattoli che uscivano all'interno dei Kinder sorpresa, la lega di magnesio è stata lasciata alle sorelle più costose per ridurre i costi, ma una plastica più resistente sarebbe stata possibile a parer mio.

Autofocus, veloce preciso (in condizioni di biona luce) e affidabile . Punto .

Parere finale:

È la mia macchina delle vacanze, fa belle foto, bei video, l'autofocus è una scheggia e non costa niente, più compatta e tecnologica di qualsiasi canon1100d o nikon dvattelapesca.

ho tralasciato molte cose in questa mia recensione un po'svogliata, ma non me ne vogliate, nel poco tempo libero che ho a disposizione, ho voluto lasciare un contributo
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding
Klantafbeelding