Op voorraad.
€ 29,99 () Bevat geselecteerde opties. Inclusief initiële maandelijkse betaling en geselecteerde opties. Gegevens
Prijs
Subtotaal
€ 29,99
Subtotaal
Uitsplitsing van initiële betaling
Verzendkosten, bezorgdatum en totaalbedrag bestelling (inclusief btw) weergegeven bij het afrekenen.
Je transactie is beveiligd
We doen er alles aan om jouw veiligheid en privacy te beschermen. Ons systeem voor betalingsbeveiliging codeert jouw gegevens tijdens een transactie. We delen jouw creditcardgegevens niet met externe verkopers en we verkopen jouw gegevens niet aan anderen. Meer informatie
Verzonden vanuit
Amazon
Verkocht door
Amazon
Verzonden vanuit
Amazon
Verkocht door
Amazon
Retourneren: Verlengde retourperiode tot 31 jan 2022 wegens de feestdagen
In verband met de feestdagen kunnen retourartikelen, gekocht tussen 1 november 2021 en 31 december 2021, geretourneerd worden tot en met 31 januari 2022
Sandisk Sdsqxcy-128G-Gn6M...
GRATIS bezorging: donderdag, 9 dec Gegevens
Nog slechts 2 op voorraad.
Andere verkopers op Amazon
€ 34,90
+ € 5,80 aan verzendkosten
Verkocht door: Robert Mirzoyan
Verkocht door: Robert Mirzoyan
Net uitgebracht
Nog slechts 5 op voorraad.
Verzendkosten en Retourbeleid

Sandisk Sdsqxcy-128G-Gn6Ma Sdxc Extreme Pro Geheugen Kaart, 128Gb

4,8 van 5 sterren 39.211 beoordelingen

Prijs: €29,99
Prijzen zijn inclusief btw.
Beschikbaar tegen een lagere prijs van andere verkopers die mogelijk geen gratis Prime-verzending aanbieden.
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.
Maat: 128GB
128GB
Andere opties bijgewerkt op basis van deze selectie

Je aankoop verbeteren

Merk SanDisk
Type flashgeheugen Micro SDXC
Kleur Rood/goud.
Hardware-interface MicroSDXC
Geheugenopslagcapaciteit 128 GB
Schrijfsnelheid 90 megabytes_per_second
Leessnelheid 100 Megabytes per seconde

Over dit item

    Dit past bij je .
  • Voer het modelnummer hierboven in om zeker te weten dat dit past.
  • Bespaar Tijd Bij Het Overdragen van Content
  • Schrijfsnelheden tot 90 MB/S
  • Perfect voor het vastleggen van 4K UHD-Video

Meer weten over smart devices?

Smart devices hebben verschillende eigenschappen en we willen je helpen om de juiste te kiezen. Bekijk al onze Smart Home producten of Lees meer over smart devices.

Elektrische of elektronische apparaten gratis recyclen? (Dat kan hier.)

Vaak samen gekocht

  • Sandisk Sdsqxcy-128G-Gn6Ma Sdxc Extreme Pro Geheugen Kaart, 128Gb
  • +
  • DJI Mini 2 Fly More Combo - Ultralichte en opvouwbare Drone Quadcopter, 3-Axis Gimbal met 4K Camera, 12MP Foto, 31 Minuten Vl
  • +
  • SanDisk SDSQXA1 Extreme Micro SDXC UHS-I Class 10 Geheugen Kaart Met Adapter, 128GB
Totaalprijs:
Alle drie de items op verlanglijst zetten
Kies items om samen te kopen.

Heb je een vraag?

Zoek naar een antwoord in productgegevens, veelgestelde vragen en recensies

Er is iets misgegaan met het afronden van je aanvraag. Probeer later opnieuw te zoeken.
Alles Productgegevens Veel gestelde klantvragen Klantrecensies

Je vraag kan worden beantwoord door verkopers, fabrikanten of klanten die dit product hebben gekocht.

Controleer of u een geldige vraag hebt ingevoerd. U kunt uw vraag of bericht nog steeds bewerken.

Voer een vraag in.

Productgegevens

Maat:128GB

Technische gegevens

Extra informatie

Garantie en ondersteuning

Amazon.nl-retourbeleid: De vrijwillige, 30-daagse retourgarantie van Amazon.nl: onafhankelijk van je wettelijke rechten, biedt Amazon.nl haar klanten een 30-daagse retourperiode. Raadpleeg onze Hulp-pagina voor informatie over uitzonderingen en beperkingen.

Producthandleidingen en documenten



Productbeschrijving fabrikant


Vragen en antwoorden voor klanten

Klantenrecensies

4,8 van 5 sterren
4,8 van 5
39.211 wereldwijde beoordelingen

Beste recensies uit Nederland

Vertaal alle beoordelingen naar het Nederlands
Beoordeeld in Nederland op 19 november 2021
Maat: 128GBGeverifieerde aankoop
Beoordeeld in Nederland op 28 november 2021
Maat: 128GBGeverifieerde aankoop
Beoordeeld in Nederland op 4 april 2021
Maat: 256GBGeverifieerde aankoop
Beoordeeld in Nederland op 5 maart 2021
Maat: 128GBGeverifieerde aankoop

Beste recensies uit andere landen

David
1,0 van 5 sterren Erfüllt nicht "A2"-Spezifikationen, langsamer als die normale "Extreme" Version
Beoordeeld in Duitsland op 18 september 2018
Maat: 64GBGeverifieerde aankoop
Klantafbeelding
1,0 van 5 sterren Erfüllt nicht "A2"-Spezifikationen, langsamer als die normale "Extreme" Version
Beoordeeld in Duitsland op 18 september 2018
*Update*
Support:
"Für Karten mit 64 GB bis 400 GB: Bis zu 170 MB/s Lesegeschwindigkeit; erreicht dank proprietärer Technologie eine höhere Geschwindigkeit als die UHS-I-typischen 104 MB/s (nur in Verbindung mit kompatiblen Geräten).
Die meisten Kartenelesegeräte können im Moment die Gechwindigkeiten der A2 Karte nicht unterstützen.
Die neueste Card Reader Technologie unterstützt zum Beispiel unser Mobile Mate 3.0 (SanDisk SDDR-B531-GN6NN MobileMate USB 3.0 Reader) Bis zu 170 MB/s Lesegeschwindigkeit; erreicht dank proprietärer Technologie eine höhere Geschwindigkeit."

Soweit ich das verstehe gibt es keine Leistungssteigerung ohne proprietärer Technologie (Könnte SanDisk deutlicher hier anführen), was bedeutet, dass die beworbenen höheren Geschwindigkeiten in Smartphones, Kameras, Konsolen usw. nicht genutzt werden können, da sie sehr wahrscheinlich die spezielle SanDisk-Technologie nicht verwenden.
Etwas dreist dann mit A2 zu werben, wenn in den handelsüblichen Geräten nichteinmal A1 erreicht wird.

Keine Kaufempfehlung von mir.
meine Wahl:
SanDisk Ultra. Unglaubliches P/L-Verhältnis
SanDisk Extreme/Extreme Plus kaum langsamer als die Pro, jedoch um einiges günstiger

Ürsprügliche Rezension:

Entwerde habe ich ein defektes oder gefälschtes Produkt erhalten oder hier wird gemogelt und gehofft niemand merkt es. Die neuere Version der Sandisk Extreme Pro (64GB) ist laut meinem Test langsamer als eine Sandisk Extreme (ohne Pro), die um einiges weniger kostet.
Weiters möchte ich noch auf die sequenziellen Lese und Schreibraten in den folgenden Messergebnissen hinweisen.
Messergebnisse mit CrytalDiskMark 6.0.0:

SANDISK EXTREME PRO 64GB A2
-----------------------------------------------------------------------
* MB/s = 1,000,000 bytes/s [SATA/600 = 600,000,000 bytes/s]
* KB = 1000 bytes, KiB = 1024 bytes

Sequential Read (Q= 32,T= 1) : 93.121 MB/s
Sequential Write (Q= 32,T= 1) : 85.909 MB/s
Random Read 4KiB (Q= 8,T= 8) : 6.209 MB/s [ 1515.9 IOPS]
Random Write 4KiB (Q= 8,T= 8) : 2.518 MB/s [ 614.7 IOPS]
Random Read 4KiB (Q= 32,T= 1) : 6.205 MB/s [ 1514.9 IOPS]
Random Write 4KiB (Q= 32,T= 1) : 2.484 MB/s [ 606.4 IOPS]
Random Read 4KiB (Q= 1,T= 1) : 6.103 MB/s [ 1490.0 IOPS]
Random Write 4KiB (Q= 1,T= 1) : 2.469 MB/s [ 602.8 IOPS]

Erfüllt teils nicht A1-Spezifikationen! ( Random Read 4KiB: >1500; Random Write 4KiB: >500IOPS)
Dabei wird sie mit A2 beworben!

Zum Vergleich die Extreme Version mit 64GB:
-----------------------------------------------------------------------
SAN DISK EXTREME 64GB 1GB A1
-----------------------------------------------------------------------
* MB/s = 1,000,000 bytes/s [SATA/600 = 600,000,000 bytes/s]
* KB = 1000 bytes, KiB = 1024 bytes

Sequential Read (Q= 32,T= 1) : 94.524 MB/s
Sequential Write (Q= 32,T= 1) : 72.326 MB/s
Random Read 4KiB (Q= 8,T= 8) : 7.282 MB/s [ 1777.8 IOPS]
Random Write 4KiB (Q= 8,T= 8) : 2.828 MB/s [ 690.4 IOPS]
Random Read 4KiB (Q= 32,T= 1) : 7.205 MB/s [ 1759.0 IOPS]
Random Write 4KiB (Q= 32,T= 1) : 2.765 MB/s [ 675.0 IOPS]
Random Read 4KiB (Q= 1,T= 1) : 6.727 MB/s [ 1642.3 IOPS]
Random Write 4KiB (Q= 1,T= 1) : 2.574 MB/s [ 628.4 IOPS]

Auch ein Test mit echten Daten (bunt durchgemischt, groß und klein) zeigt, dass die Sandisk Extreme Pro langsamer ist.

Ich habe bereits die A1-Version bestellt und warte bis die A2-Version verfügbar ist und teile weitere Testergebnisse mit.
Derweil rate ich dazu die billigere Variante zu wählen.

Ich hoffe ich konnte jemandem damit helfen.

UPDATE (24.09.2018)

Habe jetzt einige SD-Karten testen können.
Alle Messwete habe ich als Bilder angefügt.
So kann sich jeder ein Bild davon machen.
3 verschiedene Kartenlesegeräte verwendet und 2 verschiedene PCs: ähnliche Messwerte.

Getestet wurden:
SANDISK Extreme Pro "A1" 64GB (diesen monat erworben)
SANDISK Extreme Pro "A2" 64GB (diesen monat erworben)
SANDISK Extreme 64GB (halbes Jahr alt)
SANDISK Ultra 200GB (diesen monat erworben)
SAMSUNG EVO Plus 64GB (nach einem Defekt diesen Monat neu gekauft)

Habe mich bereits mit dem SanDisk-Support in Kontakt gesetzt.
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeelding
Shehryar
5,0 van 5 sterren Extreme pro?
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 12 december 2018
Maat: 128GBGeverifieerde aankoop
KEDDR
5,0 van 5 sterren High capacity - Fast performance - Extended compatibility
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 29 oktober 2020
Maat: 128GBGeverifieerde aankoop
Klantafbeelding
5,0 van 5 sterren High capacity - Fast performance - Extended compatibility
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 29 oktober 2020
It wasn't that many years ago that 8GB was A-LOT! Nowadays the smartphones operating systems take up way more than 8GB just for that!
I recently got a Galaxy Note20 Ultra and wanted to take advantage of the ability to add a large storage MicroSD card to upgrade the phone's standard 256GB internal storage.

⇢ I have used Samsung's MicroSD cards for my phones, cameras, and even my Hi-Res audio player. I've never been disappointed nor have I had any issues with the products.
But now I decided to try a microSD of a different brand, considering that SanDisk also has a very good reputation in the world of Flash memory/Physical storage.

The SanDisk Extreme Pro 128GB is a high-speed microSD card, it offers up to 170MB/s reading and up to 90MB/s writing speed - the numbers high enough to shoot 4K video, if your device allows that.

👉 My Note20 Ultra recognised the card right away, and I was able to move a bunch of pictures and music onto the card easily.
I've had it for almost 2 months and haven't had any issues, so I'm happy with my purchase.

✔ Pros:
+ High speed / Fast performance
+ Great for 4K UHD video recording
+ Comes with a data recovery software (RescuePRO Deluxe)
+ Extended compatibility
+ Water- / shockproof, resistant to magnetic interferences and extreme temperatures
+ Affordable price

✖ Cons:
<none>
I will update if I find anything on continuous use.

In my experience for Performance, Reliability and Cost - the SanDisk Extreme Pro is one of the best microSD cards.
Definitely recommended!

↘ ↘ ↘
If you found this review helpful, please show some love by clicking the "Helpful" button below.
It really helps me to know which of my reviews you like and find useful.
Thank you and Have a great day!
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeelding
Somebody
5,0 van 5 sterren Auf den Kartenleser und die Spezifikation kommt es an !
Beoordeeld in Duitsland op 14 oktober 2021
Maat: 128GBGeverifieerde aankoop
Klantafbeelding
5,0 van 5 sterren Auf den Kartenleser und die Spezifikation kommt es an !
Beoordeeld in Duitsland op 14 oktober 2021
Da hier viele Rezensionen - zu Unrecht - sehr schlechte Bewertungen für die SanDisk-A1-A2-Karten aufgrund derer angeblich niedrigen Werte abgeben, einige Infos dazu:

Außergewöhnlich ist die Weiter-Entwicklung bei UHS-I SD- und microSD-Karten, obwohl es bereits einen neueren und schnelleren Standard UHS-II gab/gibt, der jedoch neue Pins erfordert.

Das führt dann dazu, dass kaum noch jemand versteht, wieso ein Kartenleser der UHS-II mit bis zu 312 MB/s lesen kann, mit einer UHS-I-Karte, die 170 MB/s lesen soll nicht klarkommt.

Grund sind die Entwicklungszyklen und die vom "Konsortium für SD-Karten" (SD Card Association) festgelegten SD-Spezifikationen.

UHS-I wurde in 2010 als "SD 4.00" mit einer Geschwindigkeit von maximal 104 MB/s und UHS-II in 2013 als "SD 4.00/SD 4.10" mit 312 MB/s (Half-Duplex) festgelegt.

Die Spezifikationen für A1 und A2 wurden erst 2016/2017 in "SD 5.1" (A1) und "SD 6.0" (A2) festgelegt, also erst später. Außerdem wurde für UHS-I keine Geschwindigkeitsänderung definiert. Hier kann also jeder Hersteller ausreizen, wie weit es möglich ist.

Für UHS-III wurden in "SD 6.0" die Geschwindigkeiten auf 624 MB/s (Full Duplex) festgelegt. Es gibt jedoch (soweit bekannt) weder Karten noch Geräte, die UHS-III unterstützen.

Außerdem wurde in "SD 6.0" die Mindestanforderung für das zufällige Lesen und Schreiben (random) auf 1.500/500 IOPS (A1) sowie 4.000/2.000 IOPS (A2) definiert.

Zudem müssen A2-Karten Command Queuing, Cache, Self-Maintenance und Low Voltage Signaling (LVS) unterstützen. Damit können u. a. mehrere Anfragen schneller abgearbeitet werden, was zu einer höheren
Performance führt. Eine ähnliche Technik gibt es für HDs/SSDs, bekannt als NCQ (Native Command Queuing).

Das bedeutet, dass UHS-II Kartenleser mit "SD 4.00/SD 4.10" die "Anwendungsleistungsklassen" A1 "SD 5.1" und A2 "SD 6.0" nicht kennen und dementsprechend auch nicht unterstützen.

Mit einem "alten" Kartenleser (auch UHS-II) bleiben also die Spezifikationen von UHS-I bei 104 MB/s - mehr ist nicht definiert und kann der Kartenleser nicht erzielen.

Vergleichen kann man es grob mit dem Übergang von USB 2.0 zu USB 3.0 oder höher. Es wurde ein neuer Standard geschaffen, der auch nur von neueren Geräten unterstützt wird.

Nachteile gegenüber vorherigen Modellen bringen die neueren A1 und A2 Karten normalerweise jedoch nicht, da die UHS-I-Spezifikation für alle SD-Karten bei 104 MB/s liegt; es werden möglicherweise nur nicht die angegebenen - höheren - Werte erzielt (s. auch unten Test-Hinweise).

Neuere Spezifikationen, wie "SD 7.0" ff. sind für A1 und A2 nicht relevant und lassen weitaus bessere Geschwindigkeiten erwarten. Bei Interesse kann man das im WWW nachlesen.

FAZIT:

Es sind also nicht die SD- microSD- Karten an niedrigeren Geschwindigkeiten schuld, sondern die "alte" Hardware, die die neuere Technik nicht unterstützt.

FÜR A1/A2 KARTEN IST EIN NEUER KARTENLESER ERFORDERLICH UM DIE ANGEGEBENEN WERTE ANNÄHERND ZU ERREICHEN !

Weitere Erläuterungen:

Deshalb sollte man auch prüfen, oder beim Geräte-Hersteller (Kartenleser, Handy, Drohne etc.) nachfragen, welcher Standard unterstützt wird.

Wer keine höheren/schnelleren Geschwindigkeiten erreicht, sollte darüber nachdenken sich einen "neuen" Kartenleser oder ein Gerät zuzulegen, das den neueren Standard unterstützt oder sich mit den niedrigeren Ergebnissen abfinden. Produkte für neue Techniken kann man nicht vor deren "Entwicklung" produzieren.

Und bitte nicht beschweren, dass man neue Geräte benötigt; es geht nicht anders.

Die Kommunikation seitens SanDisk zu diesen Karten ist definitiv verbesserungswürdig !!! ;)

Statt ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass die höheren Geschwindigkeiten nur mit neuerem Equipment zu erreichen sind, wird darauf nur versteckt oder gar nicht hingewiesen.

Man nimmt die Verärgerung der zahlenden Kundschaft vorsätzlich in Kauf! Und dass es genügend Verärgerte gibt, sieht man an den Bewertungen.

SanDisk hat 2 Kartenleser für SD- (SDDR-C531-GNANN) und microSD-Karten (SDDR-B531-GN6NN) A1 und A2 entwickelt (beide USB 3.1). Dokumentiert sind die Kartenleser nur spärlich; insbesondere werden keine Angaben zu den SD-Spezifikationen gemacht.

Hinzu kommt dann noch die Praxis von Amazon, die ebenfalls viele Kunden ärgert, dass auf 1 Angebotsseite gleich 'zig Produkte beschrieben werden, sodass die Informationen unübersichtlich und unbrauchbar werden.

Treiber USB 3.0 und höher:
- Wichtig sind auch die verwendeten Treiber eines Systems. Nicht immer bieten die Mainboard-Hersteller die neuesten Treiber an.
- Für ältere Systeme sollte man zuerst in einer Suchmaschine nach "USB 3.0 Host Controller-Treiber aktuell" suchen und anschließend für ältere und neuere Systeme direkt beim Hersteller des Chips.
- Oft gibt es Treiberaktualisierungen, die Inkompatibilitäten beseitigen und die Geschwindigkeit erhöhen.

Test-Hinweise:

Die vom Hersteller angegebenen Werte wird man nur selten erreichen. Auch ein einzelner Test sagt nichts. Es kann in jedem System zu Schwankungen der Auslastung etc. kommen. Unterschiede von einigen MB/s bei mehreren Tests sind deshalb normal. Der Mittelwert aus 5 Tests ist ein guter Anhaltspunkt. Dabei sollte man dem System und den Karten genügend Zeit zum Abkühlen geben. USB3-Equipment wird teilweise schon recht warm.

Die Test-Ergebnisse im Anhang wurden mit dem Kartenleser für microSD-Karten SanDisk MobileMate USB 3.1 UHS-I (SDDR-B531-GN6NN) ausgeführt. Der "SanDisk SDDR-C531-GNANN" liefert im Adapter ähnliche Ergebnisse.

Das m.M.n. "Schönfärberei" anzeigende Tool "CrystalDiskMark" gibt sehr hohe Werte aus, die durch Cache-Nutzung teilweise über den Angaben der Karten liegen. Das sollte nicht als Referenz dienen und erst recht nicht als praxistauglich betrachtet werden. [Was schön ist, ist oft nicht wahr - Was wahr ist, ist oft nicht schön (Lao-Tse um 340 vChr)].

Die tatsächliche Leistung zeigt sich unter h2testw besser. Dort wird der Stick vollständig vom ersten bis zum letzten Byte mit 1GB-Dateien beschrieben und gelesen.
- Das ist gleichzeitig ein praxistauglicher Test, der zeigt, ob der Datenträger auch die volle Größe beschreiben und lesen kann, ob er fehlerfrei ist und welche durchschnittliche Geschwindigkeit erreicht wird.
- Bei NTFS/exFAT sind wenige MB/s reserviert und eine entsprechende Meldung normal.

Tests SanDisk Extreme A1 und SanDisk Extreme Pro A1 und A2:
- Die Schreib-Geschwindigkeiten der A1- und A2-Karten waren NICHT gleichmäßig. Die A2-Karten haben gemäß Spezifikation einen Cache, die A1-Karten scheinbar (ohne Spezifikation) auch.
- Teilweise erreichten die Karten durch den Cache auch bei h2testw Schreib-Geschwindigkeiten über den angegebenen Werten bis zu 104 MB/s für eine kurze Zeit zu Beginn des Schreibvorganges und fielen dann kontinuierlich auf die letztlichen Ergebnisse ab.
- Die Cache-Funktion ist beim Beschreiben deutlich zu bemerken.
- Die Lese-Vorgänge waren überwiegend gleichmäßig von Beginn bis Ende.

Test-Ergebnisse:

Was mein(e) System(e) mit einem unterstützenden Kartenleser bei SanDisk-A1-A2-Karten unter USB3.0 bspw. erreichten, habe ich als Bilder beigefügt. Je nach System können die Werte auch höher oder niedriger sein.

Die Schreibraten der SanDisk Extreme-PRO-32GB-A1-Karten sind nicht zufriedenstellend. Während die "Extreme 32GB A1“ ~51 von 60 MB/s erreicht (85%), sind es bei der "Extreme Pro 32GB A1“ nur ~63 von 90 MB/s (70%).

Bei den "Extreme Pro A2"-64GB/128GB-Karten ist es mit ~79 von 90 MB/s (87%) besser und als GUT zu bewerten.

Bis auf die "SanDisk Extreme-PRO-32GB-A1-Karten" liegen die Karten mit entsprechenden Geräten innerhalb der üblichen Toleranzen.

Deshalb kann ich für alle anderen 5 Sterne vergeben und für die 32GB-A1-PRO nur 2.

Wenn meine Rezension hilfreich ist/war, freue ich mich über einen Klick bei "Nützlich".
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeelding
Steve.W
1,0 van 5 sterren Erratic write speed
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 29 maart 2019
Maat: 32GBGeverifieerde aankoop
Klantafbeelding
1,0 van 5 sterren Erratic write speed
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 29 maart 2019
Bought for Parrot Anafi drone. Replacing the original 16GB card with a 32GB Toshiba U3 card, the drone was reporting errors that it was too slow. Installed the Sandisk pro as this supposedly had high write speeds. Initially no problems then the Anafi again reported problems that is was too slow, what to do, this is supposedly one of the fastest chips. Looked on Parrot site for approved cards and the sandisk pro was not on it. Decided to perform some tests of speed using a number of chips with a USB 3.1 adapter, surprisingly, this chip came out last, write speeds were erratic ranging from 70 Mb/s at best dropping to 20 Mb/s most of the time whereas all others tested were stable at their write speeds. Then ran through CrystalMark and this card came second last to the Toshiba. The standard Sandisk Extreme put in a write speed of 61Mb/s and is significantly cheaper. Relegated the pro to a cycle head cam at 720P, it may cope with that.
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding
Klantafbeelding