€59,95
GRATIS bezorging: vrijdag, 3 dec Gegevens
Bezorgd voor Sinterklaasavond (5 december).
Op voorraad.
€ 59,95 () Bevat geselecteerde opties. Inclusief initiële maandelijkse betaling en geselecteerde opties. Gegevens
Prijs
Subtotaal
€ 59,95
Subtotaal
Uitsplitsing van initiële betaling
Verzendkosten, bezorgdatum en totaalbedrag bestelling (inclusief btw) weergegeven bij het afrekenen.
Je transactie is beveiligd
We doen er alles aan om jouw veiligheid en privacy te beschermen. Ons systeem voor betalingsbeveiliging codeert jouw gegevens tijdens een transactie. We delen jouw creditcardgegevens niet met externe verkopers en we verkopen jouw gegevens niet aan anderen. Meer informatie
Verzonden vanuit
Amazon
Verkocht door
Amazon
Verzonden vanuit
Amazon
Verkocht door
Amazon
Retourneren: Verlengde retourperiode tot 31 jan 2022 wegens de feestdagen
In verband met de feestdagen kunnen retourartikelen, gekocht tussen 1 november 2021 en 31 december 2021, geretourneerd worden tot en met 31 januari 2022
Honeywell TurboForce Powe...
Aanbevelingen voor u aan het laden

Aan winkelwagen toevoegen ...

Toegevoegd aan de winkelwagen

Niet toegevoegd

Artikel is toegevoegd aan uw winkelwagen

Winkelwagen bekijken

Niet toegevoegd

Er is een probleem met het toevoegen van dit artikel aan de winkelwagen. Probeer het later opnieuw.
We hebben op dit moment geen aanbevelingen
Doorgaan met winkelen

Honeywell TurboForce Power-kachel en -ventilator, HHF565BE

4,2 van 5 sterren 118 beoordelingen

Prijs: €59,95
Prijzen zijn inclusief btw.
Nieuw (6) van € 56,95 & GRATIS bezorging

Je aankoop verbeteren

Kleur Zwart
Merk Honeywell
Energiebron Handbediend.
Afmetingen van item (L x B x H) 26 x 26 x 35 centimeter
Warmteafgifte 1600 Watt

Over dit item

  • Krachtige, snelle en compacte warmtecirculator met 2 verwarmingsstanden en 1 koelstand voor aangepast comfort het hele jaar door
  • Instelbare thermostaat voor een constante temperatuur
  • Drievoudige oscillatie en drie draaihoeken van de verwarmingskop, timer 1-2-4-8 uur voor volledige aanpassing aan uw wensen
  • Veiligheid: Met veiligheidsvoorzieningen die de branchenormen zelfs overstijgen zorgt de Turbo Force verwarmingsventilator voor een gerust gevoel in elk seizoen

Meer weten over smart devices?

Smart devices hebben verschillende eigenschappen en we willen je helpen om de juiste te kiezen. Bekijk al onze Smart Home producten of Lees meer over smart devices.

Elektrische of elektronische apparaten gratis recyclen? (Dat kan hier.)


Black Friday Week 19 t/m 29 november
Tot 50% korting op geweldige deals. Shop nu >

Heb je een vraag?

Zoek naar een antwoord in productgegevens, veelgestelde vragen en recensies

Er is iets misgegaan met het afronden van je aanvraag. Probeer later opnieuw te zoeken.
Alles Productgegevens Veel gestelde klantvragen Klantrecensies

Je vraag kan worden beantwoord door verkopers, fabrikanten of klanten die dit product hebben gekocht.

Controleer of u een geldige vraag hebt ingevoerd. U kunt uw vraag of bericht nog steeds bewerken.

Voer een vraag in.

Koop het met

  • Honeywell TurboForce Power-kachel en -ventilator, HHF565BE
  • +
  • Honeywell HT-900E Krachtige en Geluidsarme Turbo-Ventilator
  • +
  • Honeywell HYF290E4 Quiet-Set torenventilator (met afstandsbediening, 1 stuk)
Totaalprijs:
Alle drie de items op verlanglijst zetten
Kies items om samen te kopen.

Productgegevens

Technische gegevens

Extra informatie


Productbeschrijving fabrikant

Honigwell Honigwell Honigwell
Honeywell HCE646BE ComfortTemp keramische verwarming met bewegingssensor Honeywell TurboForce HHF565BE ventilator/verwarming, circulatie. Keramische surround kachel HZ 445
Vermogen (Watt) 2000. 1600 1800.
Instelling van de ventilator.
Regelbare thermostaat.
Oscillatie. Verspreide warmte.
Pivot
Bewegingssensor.
Kantelbeveiliging.
Beveiligd tegen oververhitt
Zender:

Vragen en antwoorden voor klanten

Klantenrecensies

4,2 van 5 sterren
4,2 van 5
118 wereldwijde beoordelingen

Beste recensies uit Nederland

Er zijn 0 recensies en 0 beoordelingen van Nederland

Beste recensies uit andere landen

Gemma Valero Guillen
5,0 van 5 sterren Cumple mis expectativas
Beoordeeld in Spanje op 19 november 2021
Geverifieerde aankoop
Dirk
5,0 van 5 sterren Gutes robustes Heizgerät
Beoordeeld in Duitsland op 17 januari 2021
Geverifieerde aankoop
Zarko Josipovic
4,0 van 5 sterren Silent, functional but underpowered
Beoordeeld in Duitsland op 21 november 2021
Geverifieerde aankoop
Technik-Kappe
5,0 van 5 sterren Definitiv einen Blick wert!
Beoordeeld in Duitsland op 14 november 2019
Vine-klantenrecensie van gratis product( Wat is dit? )
Klantafbeelding
5,0 van 5 sterren Definitiv einen Blick wert!
Beoordeeld in Duitsland op 14 november 2019
Wer sich für einzelne Punkte nicht interessiert, kann gerne zu den Punkten seiner Wahl runterscrollen, oder direkt zum Fazit weitergehen.

Wir haben bei uns im Haus eine Fußbodenheizung, was ja grundsätzlich echt fantastisch ist. Aber da wir auch sehr hochwertiges und 15mm dickes Parkett verlegt haben, kann es schon mal einen Moment dauern, bis ein Zimmer via Fußbodenheizung richtig warm ist. Zumindest dann, wenn man nicht konstant eine gewisse Grundtemperatur hält. Das tägliche Lüften, was in einem Neubau ja zwingend notwendig ist, ist für eine konstante Wärmeerhaltung jedoch auch nicht wirklich von Vorteil.
Wenn man es also mal schnell warm haben will, ist das nicht immer so einfach. Gerade jetzt in den kommenden Wintermonaten.
Demnach war für mich klar: Ein Heizlüfter muss her, der einen Raum schnell auf Temperatur bringen kann. Warum also nicht mal den Power TurboForce von Honeywell versuchen?
Der Name weckt ja schon recht hohe Erwartungen „Power TurboForce“. Ob der Heizlüfter diese bei uns erfüllen konnte, darüber möchte ich euch gerne im Folgenden berichten.

[Lieferumfang]

Zunächst mal kommt der Heizlüfter ordentlich, sicher verpackt und ohne viel Schnick Schnack bei einem an. Außer der Bedienungsanleitung ist nichts weiter im Paket enthalten. Mehr braucht es hier ja aber auch nicht!

[Verarbeitung und Qualität]

Das Gerät macht von Beginn an einen sehr guten Eindruck und ist seinem Preis entsprechend hochwertig verarbeitet. Es gibt keine auffälligen Ecken oder Kanten und alles wirkt stabil. Was einem beim Auspacken als Erstes auffallen wird, sind die drei einstellbaren Winkel des Kopfes, da dieser sich bei den Meisten wahrscheinlich sofort nach oben und/oder unten bewegt, wenn man das Gerät aus der Verpackung nimmt.
Hier merkt man, dass das Einrasten der einzelnen Winkeleinstellungen zwar spielend leicht von Statten geht, man aber trotzdem nicht das Gefühl hat, dass diese Motorik schnell versagen bzw. kaputtgehen könnte. Das Gerät macht insgesamt den Eindruck, als könnte man lange Spaß damit haben. Die drei Jahre Garantie, welche einem der Hersteller zugesteht, bestätigen das Ganze. Denn warum sollte man die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren auf 3 Jahre Garantie erhöhen, wenn man kein Vertrauen in sein Produkt hat?
Ansonsten lässt sich der Heizlüfter angenehm anfassen und überzeugt mit einer schönen Haptik. Am hinteren Teil des Kopfes befindet sich eine Einkerbung, welche als Griff zu verstehen ist.
Die eingefassten Bedienknöpfe hätten meiner Meinung nach einen angenehmeren Druckpunkt vertragen können und sind das Einzige an dem Gerät, was zusammen mit dem integrierten Display nicht ganz mit dem hochwertigen Erscheinungsbild mithalten kann. Das ist allerdings schon meckern auf hohen Niveau und bitte lediglich als Hinweis zu verstehen und nicht als Kritikpunkt. Funktionieren tun sie nämlich einwandfrei und dazu kommen wir jetzt…

[Benutzung und Bedienung]

An den Strom angeschlossen, lässt sich der Heizlüfter zunächst durch einen Hauptschalter im hinteren Bereich in Betrieb nehmen. Am Display vorne gibt es dann einen weiteren An- Ausschalter sowie vier weitere Bedienknöpfe:
1. Timer Programmierung ( 1 Std. , 2 Std., 4 Std. und 8 Std. )
2. Lüfter (Ventilator-Funktion)
3. Temperatureinstellung 18, 21, 24 und 27 Grad (+ Stärke des Lüftens)
4. Einstellung für drei unterschiedliche Luftzirkulationen bzw. wie weit der Lüfterkopf sich nach links und rechts dreht.
Der Heizlüfter kann also in unterschiedlicher Weise eingesetzt werden. Zunächst mal kann man sich entscheiden, ob man eine direkte Luft möchte (also gezielt auf etwas ausgerichtet), oder eine gute Luftverteilung im Raum benötigt. Hierfür lässt sich der Kopf des Heizlüfters in verschiedenen Winkel einstellen. Der 45 Grad Winkel ist am besten dafür geeignet, um eine gute Verteilung der erhitzten Luft im Raum zu erreichen. Zusätzlich stellt man hierzu dann noch die größtmögliche Drehung des Kopfes ein, damit die Luft ordentlich nach links und rechts verteilt wird. Nun kann man noch zwischen unterschiedlich einstellbaren Temperaturen wählen: 18, 21, 24 oder sogar 27 Grad. Und wenn man möchte, lässt man das Ganze dann noch durch den einstellbaren Timer nach der gewünschten Zeit wieder selbstständig stoppen.
Ich habe diverse Einstellungsmöglichkeiten mal durchlaufen lassen und den Heizlüfter hauptsächlich in unserem Dachstudio (ca. 27qm) im Einsatz gehabt. Mit der größtmöglichen Drehung und bei 27 Grad war im Raum schon nach ca. 10-15 Minuten sofort die Wärme spürbar, was mich bei 27qm durchaus positiv überrascht hat. Nach knapp einer Stunde ist es dann schon so warm, dass man den Lüfter eigentlich wieder ausstellen muss. In Sachen Leistung bringt der „Power TurboForce“ also tatsächlich einiges zustande. Die Abschaltung via Timer hat bei mir bis dato auch jederzeit problemlos funktioniert. Darüber hinaus kommt dieser Heizlüfter mit einer Sicherheitsabschaltung daher. Sollte er also tatsächlich mal umgerannt werden, was bei seiner grundsätzlich intelligenten Form und dem stabilen Stand eher unwahrscheinlich ist, schaltet er sich automatisch ab und kühlt nach dem Abschalten auch überragend schnell runter. Das man sich hier den Teppich oder sonstige Böden beschädigt, ist m.E.n. nahezu unmöglich. Finde ich echt klasse!
Das schnelle Abkühlen nach der Abschaltung ist auch im Allgemeinen ein positiv hervorzuhebender Punkt.
Das Gerät kühlt auch nach längerem Einsatz binnen wenigen Sekunden sehr stark ab und kann nach bereits 10 Sekunden wieder ohne Sorge angefasst werden (ACHTUNG! Trotzdem immer Vorsichtig sein, da ein Defekt o.ä. niemals auszuschließen ist!!!)

Damit ihr euch einen besseren Eindruck machen könnt, habe ich nicht nur ein paar Bilder beigefügt, sondern auch ein kurzes Video gemacht, wo man sehen kann, wie der Heizlüfter bei voller Drehung arbeitet.
WICHTIGER HINWEIS:
Bitte beachtet, dass die im Video übertragene Lautstärke nicht die tatsächliche Lautstärke übermittelt.
Der Heizlüfter wirkt im Video sehr laut, was aber absolut nicht der realen Lautstärke entspricht. In echt ist der Heizlüfter wirklich viel, viel leiser! Das möchte ich unbedingt klarstellen, damit hier kein falscher Eindruck entsteht.
Dass er im Video etwas lauter wirkt kommt ganz einfach dadurch zustande, weil ich sehr nah dran bin und das Video mit meinem Smartphone aufgezeichnet wurde. Das hier integrierte Mikrofon ist für so etwas natürlich nicht so gut geeignet – zumindest was den Ton angeht.

Die einfache Lüfterfunktion (Ventilator) haben ich natürlich auch getestet und konnte dabei nichts Negatives feststellen. Hier arbeitet der Motor eben einfach ohne die Luft zu erhitzen, womit der Heizlüfter natürlich auch als Ventilator fungieren kann. Technisch zwar nicht sonderlich aufwendig, aber im Wesentlichen schon ein angenehmes Extra, was man im Sommer sicherlich das eine oder andere Mal zu schätzen wissen wird ;-)

[Fazit]

Für alle, die einen anständigen und (wie ich finde) dazu auch noch gut anzusehenden Heizlüfter suchen, ist der „Power TurboForce“ von Honeywell auf jeden Fall mal einen genaueren Blick wert.
Er bietet diverse Einstellungsmöglichkeiten, überzeugt durch intelligente Funktionen (wie die Sicherheitsabschaltung und das schnelle Abkühlen) und vermittelt durch seine gute Verarbeitung auch einen haltbaren Eindruck.
In Sachen Leistung macht er definitiv einen guten Job und ist bei Räumen bis zu 30qm (ja nach Schnitt) gut einsetzbar. Perfekt geeignet ist er meines Erachtens nach für Räume zwischen 10-20qm, da er dort mit geringerer Einsatzzeit schon äußerst effektiv sein kann. Denn bei all der schönen Wärme die er erzeugen kann, sollte man auch immer den Stromverbrauch im Blick behalten.
Bei niedrigster Stufe arbeitet der Power TurboForce auf 800Watt und bei höherer Stufe schon auf 1600Watt. Das ist für einen Heizlüfter zwar ein annehmbarer Wert, aber Strom fressen tun diese Dinger eben schon.
Letztlich muss das aber jeder für sich selbst entscheiden, ob es das einem wert ist oder nicht.
Ich bin auf jeden Fall äußerst zufrieden mit diesem Heizlüfter und kann dem Produkt nichts Negatives abgewinnen, sodass es von mir eine klare Kaufempfehlung gibt und volle 5 Sterne!

Ich bedanke mich für’s lesen 😊

TK 😊
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeelding
Merysc
5,0 van 5 sterren GENIAL, VER VÍDEO DE FUNCIONAMIENTO
Beoordeeld in Spanje op 9 november 2019
Vine-klantenrecensie van gratis product( Wat is dit? )
Klantafbeelding
5,0 van 5 sterren GENIAL, VER VÍDEO DE FUNCIONAMIENTO
Beoordeeld in Spanje op 9 november 2019
En casa nos ha encantado este calefactor y le llevamos ya usando días sin problema y con buen funcionamiento.

Es grandecito, no lo recomiendo para baños a no ser que sean inmensos...creo que es mejor para habitaciones o locales, es potente y con las características que tiene para un baño me parece demasiado.

Tiene varias opciones muy interesantes: programador, movimiento oscilante automático (3 modos más el parado), varias programaciones para las temperaturas, etc. Lo que no tiene es mando a distancia pero para este tipo de artículos siempre me ha parecido que es un accesorio inútil así que no lo echamos de menos. Que oscile hacia los lados es perfecto para calentar una estancia por todas las zonas iguales.

El calefactor es super resistente y los plásticos son de alta calidad, es muy robusto.

Un detalle que me ha gustado mucho (quizá por tener niños pequeños en casa) es que en cuanto se toca el calefactor, se le da un golpecito o nota un movimiento, el calefactor se apaga automáticamente por seguridad y hay que volverlo a poner en marcha.

Os dejo varias fotografías y un video explicándoos el funcionamiento; espero que os sea útil ;)
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeelding