€7,05
GRATIS Bezorging donderdag, 11 augustus van je eerste bestelling van produkten die door Amazon worden verzonden.
Of snelste Bezorging morgen, 10 augustus. Bestel binnen 19 u 23 m
Op voorraad.
[{"displayPrice":"€ 7,05","priceAmount":7.05,"currencySymbol":"€","integerValue":"7","decimalSeparator":",","fractionalValue":"05","symbolPosition":"left","hasSpace":true,"showFractionalPartIfEmpty":true,"offerListingId":"tk8PWMbzIKtXy3XbfxWl1MHgDysYoIxgapIt1H39NuGHbn2XhA%2FOg6v6f7rkCCiKiCwsIts%2FFq85sK0zu2tboBHfNRYa9%2BJX06zC1zL%2FxyM46EbpoFORMSZQ5HqN%2FRBIf217HSKOyOjSW4S6jpC3zfnfqmM5SsPc","locale":"nl-NL","buyingOptionType":"NEW"}]
€ 7,05 () Bevat geselecteerde opties. Inclusief initiële maandelijkse betaling en geselecteerde opties. Gegevens
Prijs
Subtotaal
€ 7,05
Subtotaal
Uitsplitsing van initiële betaling
Verzendkosten, bezorgdatum en totaalbedrag bestelling (inclusief btw) weergegeven bij het afrekenen.
Je transactie is beveiligd
We doen er alles aan om jouw veiligheid en privacy te beschermen. Ons systeem voor betalingsbeveiliging codeert jouw gegevens tijdens een transactie. We delen jouw creditcardgegevens niet met externe verkopers en we verkopen jouw gegevens niet aan anderen. Meer informatie
Verzonden vanuit
Amazon
Verkocht door
Amazon
Verzonden vanuit
Amazon
Verkocht door
Amazon
Heb je er een te koop?

Bruce Springsteen - Letter To You

4,8 van 5 sterren 16.864 beoordelingen
Amazon's Keuze markeert goed beoordeelde en goed geprijsde producten die beschikbaar zijn voor onmiddellijke verzending.
Amazon's Keuze voor 'bruce springsteen cd'

€7,05
Prijzen zijn inclusief btw.
Alle 3 indelingen en edities bekijken Andere indelingen en edities verbergen
Amazon-prijs
Nieuw vanaf Tweedehands vanaf
Cd, 23 oktober 2020
€ 7,05
€ 7,05
Nieuw (13) van € 7,05 GRATIS bezorging op je eerste bestelling.

Vaak samen gekocht

  • Bruce Springsteen - Letter To You
  • +
  • Bruce Springsteen - Western Stars
  • +
  • Bruce Springsteen - Western Stars - Songs From The Film
Totaalprijs:
Alle drie de items op verlanglijst zetten
Deze items worden verkocht en verzonden door verschillende verkopers.
Kies items om samen te kopen.

Productbeschrijving

Twentieth studio album by the legendary American singer-songwriter and his first studio album with his regular backing band the E Street Band since 2014's 'High Hopes'. It includes the singles 'Letter to You' and 'Ghosts'.

Productgegevens

  • Productafmetingen ‏ : ‎ 12.45 x 14.22 x 1.27 cm; 68.04 gram
  • Fabrikant ‏ : ‎ Columbia
  • Modelnummer item ‏ : ‎ 19439811582
  • Originele uitgavedatum ‏ : ‎ 2020
  • Uitvoeringstijd ‏ : ‎ 58 minuten
  • Label ‏ : ‎ Columbia
  • ASIN ‏ : ‎ B08HGB71RT
  • Land van herkomst ‏ : ‎ Nederland
  • Aantal disks ‏ : ‎ 1
  • Klantenrecensies:
    4,8 van 5 sterren 16.864 beoordelingen

Klantenrecensies

4,8 van 5 sterren
4,8 van 5
16.864 wereldwijde beoordelingen

Beste recensie uit Nederland

Beoordeeld in Nederland op 17 mei 2022

Beste recensies uit andere landen

old buckskin jacket
1,0 van 5 sterren Bruce Top, Amazon flop!
Beoordeeld in Duitsland op 24 oktober 2020
Klantafbeelding
1,0 van 5 sterren Bruce Top, Amazon flop!
Beoordeeld in Duitsland op 24 oktober 2020
Diese Bewertung betrifft nicht das Album - Unglaublich grossartiges Album vom Bruce - das beste seit langem! Aber..

- auch eine unglaubliche Frechheit von Amazon die nicht mehr gewillt sind die Mp3‘s bzw. den Autorip dem Vinyl-Kunden zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus stellt sich der Kundenservice auf dieses Problem angesprochen, einfach dumm. Nachdem man fast 30 € für die Schallplatte hingeblättert hat, wird die digitale Version nicht mehr zur Verfügung gestellt.
Darauf angesprochen der Kundenservice: „es gibt keine digitale Version oder Mp3‘s zu diesem Album!“ Nachdem ich dies widerlegt habe (die Mp3s kann man sich für extra Kohle natürlich auch auf Amazon kaufen) die nächste Ausrede: es gibt kein autorip für dieses Album. Ebenfalls eine Falschinformation: Es gibt ein Autorip zu diesem Album, aber nur für amerikanische Kunden, beim europäischen Markt möchte man zusätzlich kassieren.
Mehrmals wurde ich mit fadenscheinigen Ausreden abgewimmelt und sie meinten dass dieses Album halt eine Ausnahme ist und das diese Problem für sie neu ist.
Nach etwas recherchieren in diversen Foren wurde klar: Amazon.de bietet Autorip nicht mehr an (offensichtlich um durch den Verkauf von Mp3s extra Geld zu machen und es gab schon zahlreiche Beschwerden von den Kunden. Der Amazon Kundenservice tut so als wäre das Problem neu. Meiner Meinung eine ganz miese Masche und mit solch fadenscheinigen Ausreden eine Verasche und Fehlinformation an den Kunden. Es gibt für mich somit keinen Grund mehr Tonträger auf Amazon zu kaufen.

-) der zweite Grund der schlechten Bewertung: Sony bringt das Album auf zwei Langspielplatten heraus, wobei die zweite Seite der zweiten Platte kein Tonträger mehr ist, sondern einfach lieblos flach geschliffen wurde. Zuerst dachte ich an einen Produktionsfehler (siehe Bild). Schaut einfach grauenhaft aus. Wie gesagt, wenn man als Vinylplattenliebhaber extra viel Geld für die Wirtschaft ausgibt und dann so behandelt wird, überlegt man es sich auch irgendwann. Für das Geld hätte Sony diesen Kunden auch gerne eine Bonustrack zur Verfügung stellen können, da diese Kunden meistens eh gegenüber den Kunden der Cd Versionen benachteiligt werden. Aber so eine Miese Plattenverarbeitung habe ich echt noch nie gesehen.
Ein Downloadcode war ebenfalls nicht dabei. Kapitalismus erreicht gerade eine neue Stufe. Was mich betrifft geht dies in meinem Fall nach hinten los!

Aber es muss sich jeder selbst eine Meinung machen.

Das Album vom Bruce ist auf jeden Fall großartig, unbedingt zulegen.
DAS ENTSCHÄDIGT FÜR ALLES!!!

Vielleicht nicht unbedingt bei Amazon, denen ich aufgrund des bisherigen Service ein Jahrzehnt lang die Treue gehalten habe.
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding
Klantafbeelding
Mandrek Larl
4,0 van 5 sterren Something for everybody with the Boss's return to well worn but familiar territory …
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 24 oktober 2020
\m/arcolino
5,0 van 5 sterren Auch mit 71 Jahren ist "THE BOSS" kein bisschen müde!
Beoordeeld in Duitsland op 23 oktober 2020
Klantafbeelding
5,0 van 5 sterren Auch mit 71 Jahren ist "THE BOSS" kein bisschen müde!
Beoordeeld in Duitsland op 23 oktober 2020
BRUCE SPRINGSTEEN - "Letter to you" (2020)

Lange Jahre war es ja ziemlich still um BRUCE SPRINGSTEEN, zumindest was Studioalben betraf, bis er dann letztes Jahr mit "Western Stars" wieder von sich hören ließ. Umso erstaunlicher finde ich, dass er heuer, nur ein Jahr später, schon mit dem nächsten Album rauskommt. Mit seinen 71 Lenzen scheint er noch kein bisschen müde zu sein, auch die Ideen für neue Songs scheinen ihm nicht auszugehen.

"Letter to you" ist das 20. (!) Studioalbum vom "BOSS", ein für ihn typisches Album, dennoch ein ganz besonderes. Musikalisch nicht, da dürften sich SPRINGSTEEN-Fans sofort "zuhause" fühlen, besonders ist es aufgrund seiner Entstehungsgeschichte. SPRINGSTEEN hat sich auf sein Erfolgsalbum "Born in the USA" besonnen, wo er alle Lieder mit seiner E-STREET BAND live bei sich zuhause aufgenommen hat. Dieses Konzept hat er auch für seine neueste Scheibe übernommen, geschadet hat es schon mal nicht. Angeblich wurde das Album in nur 5 Tagen eingespielt, was wohl ein Zeichen dafür ist, dass die Jungs immer noch harmonieren und perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Dass dieses Album in fast "familiärer Atmosphäre" aufgenommen wurde, hört man schon ein bisschen raus, denn ich finde, dass es sehr aufgeräumt und entspannt klingt. Das ist nicht die Musik von einem alten Mann der schon alles erreicht hat, das hört sich frisch, dynamisch und durchaus auch leidenschaftlich an.
Wie immer singt der BOSS von Gefühlen und "seinem" Amerika, er weckt bei seinen amerikanischen Fans Emotionen, er macht in erster Linie Musik für seine Landsleute. Das ist auch immer etwas Politisches dabei, manchmal sehr versteckt und unterschwellig, doch wenn man genau hinhört, wie etwa in "House of a thousand Guitars", entdeckt man die Spitzen. Dort singt er "The criminal Clown has stolen the Throne", wer damit gemeint ist, dürfte wohl klar sein. In "Rainmaker" singt er von einer Art "Rattenfänger", dem die Menschen auf den Leim gehen.

Schon nach den ersten Tönen begreift man warum der "alte Mann" immer noch Stadien füllt und es in seine Konzerte auch Großväter mit ihren Enkeln zieht. Seine Musik ist irgendwie zeitlos, das ist guter und klassischer Rock, den man schon vor 40 Jahren gehört hat und vermutlich auch noch in 40 Jahren hören wird. Seine Songs sind mitreißend, sie sind eingängig und sie haben dieses Schlichte, das man einfach nicht auf Knopfdruck hinbekommt. SPRINGSTEEN schafft es, dass sich seine Musik sehr "hemdsärmelig", aber nie belanglos anhört. Ich finde, dass man das im Blut haben muss, das kann man nicht lernen.

Er weiß auch ganz genau was seine Fans hören möchten, genau das präsentiert er ihnen auch auf "Letter to you" wieder, im Prinzip zum 20. Mal. Das ist jetzt nicht böse gemeint, die Konstanz seiner Musik wird von seinen Fans geliebt, seinen Kritikern schwillt dagegen regelmäßig der Kamm.
Fakt ist, die Musik ist nie langweilig, die gefühlvollen und manchmal sehr melancholischen Nummern wechseln sich mit dynamischem BOSS-Rock ab, da ist für jeden was dabei.

Wer den ruhigen BOSS mag, der dürfte beim für einen Opener ungewöhnlichen "One Minute you're here" und dem nostalgischen "Song for Orphans" weiche Knie bekommen, das sind richtig starke Nummern, die sofort hängen bleiben. Bei mir hat das Album jetzt schon einige Runden hinter sich und je öfter ich die Songs höre, desto besser gefallen sie mir.

Wer die gemütlich rockenden Songs bevorzugt, der ist beim Titelsong "Letter to you", "Last man Standing" und dem sehr nachdenklichen "House of a thousand Guitars" bestens aufgehoben. Auch "Rainmaker", mit seinem Western-Flair, gehört zu dieser Art Nummern, beginnt auch eher balladesk, wird dann aber immer kraftvoller, fast schon aggressiv. Besonders gut gefällt mir, dass die Songs nicht aufgemotzt wirken, das ist auf den Punkt gemacht und passt.

Richtig flott gehen "Burnin'Train" und "Ghosts" ab, die Nummern reißen einen auf Anhieb mit, da ist Schmackes dahinter, die finde ich bärenstark ... ganz tolle Songs. Nicht zu vergessen das abschließende "I'll see you in my Dreams", das brutale Ohrwurmqualitäten hat ... einmal gehört ... nie mehr vergessen! ;-)

Die genannten Songs wären dann auch meine Anspieltipps, obwohl ich sagen muss, dass es keinen einzigen gibt, der hinten runter fällt. Das sind eigentlich eine Menge Anspieltipps, was aber unterstreicht, wie hoch die Qualität der Songs insgesamt ist. Das komplette Album bewegt sich auf einem extrem hohen Level, ich kann mir nicht vorstellen, dass es SPRINGSTEEN-Fans geben wird, die davon enttäuscht sein werden.

Mit "Song for Orphans", "Janey Needs a Shooter" und "If I was the Priest" hat er auch drei Songs aus den 70ern ausgegraben, die es bislang noch nicht auf ein Studioalbum geschafft haben. "Janey Needs a Shooter" werden eventuell einige noch von WARREN ZEVON kennen, der den Song damals von SPRINGSTEEN übernommen hat.
Also, da ist auch ganz viel Nostalgie dabei und natürlich ist das auch ein Indiz dafür, dass SPRINGSTEEN-Songs auch nach Jahrzehnten noch funktionieren und nicht altbacken werden. ;-)

Mein Fazit: "Letter to you" ist ein typisches Album von BRUCE "THE BOSS" SPRINGSTEEN, bei dem es alles zu hören gibt, was seine Musik schon immer ausgemacht hat. Kraftvolle und dynamische Songs wechseln sich mit ruhigen, gemächlichen Rockern und gefühlvollen, manchmal melancholischen Balladen ab. Die Songs sind gewohnt "rustikal", Schnickschnack und Firlefanz sind ihm fern, sowas nenne ich gute und zeitlose Rockmusik, die kann man immer hören.
Afbeeldingen in deze recensie
Klantafbeelding Klantafbeelding Klantafbeelding
KlantafbeeldingKlantafbeeldingKlantafbeelding
Musicfan
5,0 van 5 sterren A 'quieter' Springsteen with the E Street band. It gets better with each listen.
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 23 oktober 2020
Lost in Music
5,0 van 5 sterren A late career classic (but the E-Street Band should be given joint credit)
Beoordeeld in het Verenigd Koninkrijk op 25 oktober 2020